header banner
Default

In Miami feiert Adidas Messi und plant, die US-Fußball-Beliebtheit zu steigern


Table of Contents

    Adidas hat den Start von Lionel Messi vor seinem ersten Spiel bei Inter Miami CF im Hafen von Miami gefeiert. Der Sportartikelhersteller will den Wechsel von Messi, die aktuelle Frauen-Weltmeisterschaft und die Ausweitung seines Programms "Just Ball League" als Gelegenheit nutzen, um den Fußball in den Vereinigten Staaten zu stärken.

    Mit der laufenden Frauen-Weltmeisterschaft, dem Besuch mehrerer europäischer Spitzenvereine in den Vereinigten Staaten und dem Start von Lionel Messi in der MLS sei das Wachstum des Fußballs in den USA im vollen Gange, erklärt Adidas. Die Gesamtbeteiligung am Fußball sei eine der Haupttriebfedern für dieses Wachstum, das in den letzten 40 Jahren laut Adidas in den USA um 300 Prozent gestiegen ist. 

    Um diesen Schwung fortzusetzen, kündigt Adidas mehrere laufende Projekte und Investitionen an, die dazu beitragen sollen, die nächste Generation des Fußballs und die damit verbundene Kultur zu fördern.

    Der Zuwachs des Fußballs in den USA gehe mit einer erhöhten Wertschätzung und Nachfrage nach Spitzentalenten einher. Diese Nachfrage habe dazu geführt, "dass einer der größten Fußballspieler aller Zeiten in die höchste amerikanische Profiliga gewechselt ist", so Adidas. 

    Seit dem Wechsel von David Beckham in die MLS im Jahr 2007 sei die Vorfreude auf die Ankunft eines internationalen Sportlers in den USA nicht mehr so groß gewesen. Adidas fühle sich geehrt, Messi auch in dieser neuen Phase seiner Karriere zu unterstützen.

    Den Start Messis und "eine neue Ära des Fußballs in Miami" feierte Adidas am Tag vor dessen ersten Spiels mit einer Aktion im Hafen der Stadt. Das Unternehmen organisierte eine Entourage an Fahrzeugen, darunter ein Frachtschiff, mehrere Boote sowie ein Hubschrauber, die in den Farben von Inter Miami CF gekleidet waren. Nach dem Anlegen des Schiffes wurden Kisten mit Messi-Trikots, Fußbällen und weiterem auf Lastwagen verladen und in den Gemeinden von Miami an die Fans verteilt.

    "Die Tatsache, dass sich die lokalen Gemeinden um Messis Ankunft scharen, beweist, dass die Auswirkungen seiner Anwesenheit in den USA über seine unvermeidlichen Beiträge zu Inter Miami CF hinausgehen – es ist die Reise eines Jungen aus Rosario, Argentinien, der von einer Stadt mit einem hohen Anteil an Latinos willkommen geheißen wird, die den Fußball in einem noch nie dagewesenen Ausmaß umarmt", erklärt Adidas. 

    Um diese Communitys zu erreichen, weitet Adidas die "Just Ball League" nach Miami aus. Die Just Ball League ist eine Kooperation der Marke mit der U.S. Soccer Foundation, die kostenlose Jugendfußballligen in Gemeinden in New York City und Los Angeles anbietet.

    Neben der Ankunft von Messi begrüßt Adidas auch einige der bekanntesten europäischen Mannschaften in den USA zu einer Reihe von Vorbereitungsspielen in wichtigen Städten. Bei den Fans beliebte Teams wie Real Madrid, Arsenal und Manchester United werden in diesem Monat zwei Wochen lang durch die USA touren. Die diesjährige Tournee sieht Adidas auch als einen Beweis für das Wachstum der Fußballkultur in den USA.

    Angesichts der gestiegenen Nachfrage und des wachsenden Interesses am Fußball in den Vereinigten Staaten sei Adidas außerdem stolz darauf, die Frauenfußball-Weltmeisterschaft in diesem Sommer mitzugestalten. In diesem Sommer seien mehr Augen denn je auf das Turnier gerichtet, wodurch die Trikots bei Fans auf der ganzen Welt besonders gefragt seien.

    Sources


    Article information

    Author: David Howard

    Last Updated: 1702990922

    Views: 816

    Rating: 4.7 / 5 (106 voted)

    Reviews: 84% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: David Howard

    Birthday: 1997-12-19

    Address: 410 Barker Rest, Jerrytown, CA 30437

    Phone: +3867588286828505

    Job: Article Writer

    Hobby: Woodworking, Origami, Gardening, Sculpting, Hiking, Archery, Raspberry Pi

    Introduction: My name is David Howard, I am a welcoming, variegated, esteemed, vibrant, proficient, lively, spirited person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.